Dienstag

Die etwas andere Oatmeal Variante




Hey! Ich habe vor kurzem ein super leckeres Rezept entdeckt, eine Art Oatmeal. Allerdings muss ich im Voraus sagen, dass diese Variante nicht gerade die gesündeste ist, aber verdammt gut schmeckt ! Man kann sie natürlich auch etwas abwandeln, wenn man mag.

Ihr braucht : 200 g kernige Haferflocken,
                     1 Teelöfel Zimt,
                     55 g brauner Zucker
                     20 g gemahlene Mandeln
                     500-550 ml Mandelmilch
                     1 Teelöffel Vanillezucker/frische Vanille/Vanilleextrakt
                     2 EL Butter
                     gefrorene Früchte nach Wahl

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zuerst vermischt ihr alle trocken Zutaten miteinander (bis auf den Vanillezucker). Separat füllt ihr die Mandelmilch in einen Messbecher ab. Ich nehme lieber nur 500 ml, da ich die Konsistenz so besser finde. Diese mixt ihr denn zusammen mit dem Ei, die Butter und dem Vanillezucker zusammen, so dass eine schaumige 'Krone' entsteht.
Dann gebt ihr die flüssige Mischung unter die trockene. Fügt die gefrorenen Früchte hinzu, alles gut mit einem Löffel (oder Mixer etc) vermischen und anschließend in eine Auflaufform geben.
Von dem braunen Zucker stelle ich mir immer ein wenig zur Seite und mache es anschließend oben auf den fertigen 'Teig'. Dadurch wird es leicht knusprig.
Wie gesagt, mit dem Zucker, der Butter etc kann man ein bisschen herum experimentieren und natürlich kann man auch ungesüßte Mandelmilch nehmen. Aber ich muss sagen, mir schmeckt das Rezept so sehr, sehr lecker und es riecht so göttlich, wenn man den Backofen auf macht. :-)

               

Kommentare:

  1. Huhu, vielen Dank für deinen Kommentar :) Mir gefällt dein Blog auch sehr gut, bin jetzt bei dir Leserin. Vielleicht hast du ja auch Lust, bei mir Leserin zu werden?
    Liebe Grüße,
    Maybrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey! Vielen Dank. Ich folge dir auch sehr gerne :)

      Löschen
  2. Boah, das sieht superlecker aus! Ich muss das dringend mal ausprobieren - bisher habe ich nämlich noch nicht so den Geschmack an Mandelmilch gefunden. :D

    Liebe grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Habe gerade mit dem bloggen angefangen und mir gedacht als einer der wenigen jungen Männer mal frischen Wind in das ganze zu bringen:D
    Vielleicht hast du ja Lust dir die ganze Geschichte mal anzugucken? :)

    Würde mich auch tierisch über feedback oder eine kleine Starthilfe freuen :)

    Liebe Grüße Yannick
    thestylecommand.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  4. Bisher ist es schon ziemlich geil. :)
    Willst du aucj mal nach Mexiko? :)
    Abrazos
    María

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau :) Eigentlich wäre ich dieses Jahr schon geflogen :/

      Löschen
  5. Hiii :)

    Dein Blog ist echt sehr schön ;)

    Würde mich sehr freuen wen du mal bei meinem Blog vorbei schauen würdest :D

    www.youllneverbealoneforever.blogspot.com

    AntwortenLöschen